Sehbehinderungen ...

Das menschliche Auge ist ein Wunderwerk der Evolution. Es besteht aus hochkomplexen Zellstrukturen, die äußerst präzise zusammenarbeiten, um dem Gehrin ein Bild von dem zu vermitteln, "was sich draußen abspielt".

In einem so komliziertem System kann es leicht zu Störungen kommen. Darum geht es auf diesen Seiten. Eine "Sehbehinderung" wird auch als "Sehschwäche" oder "Fehlsichtigkeit" bezeichnet.

Online-Sehtest

Mit dem folgenden Sehtest kann man prüfen, wie gut die augen funktionieren. Achtung: dieser Online-Sehtest kann nicht einen Sehtest beim Augenoptiker ersetzen.

Welche Arten einer Sehbehinderung gibt es?

Grundsätzlich muss man zwei Arten der Sehschwächen unterscheiden (diese Website ist noch im Aufbau, daher führen alle Links zur Seite Brille-Sehhilfen.de):

Nutzen Sie auch den kostenlosen Farbsehtest von OnlineSehtests.de.

 

Weitere grundlegende Informationen über den Aufbau und die Funktionsweise des Auges finden Sie hier.

Alternative zur Sehhilfe: Augenkorrektur mittels Laser-Behandlung

Wer die Sehhilfe satt hat, kann sich mit Hilfe moderne Laser-Verfahren die Augen auch korrigieren lassen. Dabei wird die Hornhaut des Auges so bearbeitet, dass sie die gleiche optische Wirkung entfalten kann wie eine vorgestzte Linse (Brille oder Kontaktlinse).
Siehe dazu: Laser Behandlung: Wie funktioniert die Augenkorrektur?

Autor: - Datenschutz - Impressum - © 2014-2017 - Sehbehinderung.net